Review und Ausblick Retreat 2019 und 2020

 In Uncategorized, YogaZeit Blog

Eine wundervolle gemeinsame Zeit

Vom 1.12. bis 5.12.2019 fand es statt: das Strala Yoga und Running Retreat in Sankt Peter-Ording, Nordsee.

Zu Gast im Kubatzki, wo wir in diesem Jahr zum dritten Mal mit unserer Retreat-Gruppe nächtigten und wieder einmal den besonderen und einzigartigen Flair des Hotel genießen konnten.

Tage voller Strala Yoga und Running

Morgens ging es los auf die Laufstrecke mit Lauf-Trainerin Sonja, entlang des Deiches, im Wald oder Richtung Meer über die Seebrücke. Die frische Luft an der See reicht eigentlich schon fast aus, um sich erholt, wach und gesund zu fühlen. In Verbindung mit den erfrischenden Morgen-Läufen einfach eine perfekte Kombi.

Nach dem Laufen ging es dann in den Yogaraum. LOVE. Kräftigende und zugleich entspannende Strala Yoga Flows, super für die Dehnung nach dem Rennen, perfekt für die Erholung und Zentrierung.

Das Buffet

… wartete danach auf uns. Frühstück bis 11.30 Uhr. und meistens saßen wir auch bis eben dann. Oder länger.

Das schöne an unseren Retreats ist auch einfach diese gemeinsame Zeit, die man einfach die ganze Zeit hat. Ohne dass es „zu viel“ wird, sondern sich vielmehr wie eine nicht aufhörende warme Umarmung anfühlt. Einfach so gut um loszulassen, sich fallenlassen zu können und die Kraft und Energie der Gruppe aufzunehmen. Immer wieder toll mit Euch, an dieser Stelle ein GROßES DANKE!!

Free Time

Nach dem Frühstück gingen manche von uns zum Meer, andere in die Saune oder einfach nur auf’s Zimmer.

Die Nachmittage

An den Nachmittagen finden an einigen Tagen Workshops statt, entweder Strala Yoga Workshops wie Handstand-Übungen oder andere Bewegungselemente des Yoga und natürlich des Rennens. Uns ist es hierbei immer wichtig, dass ganz viel Raum und Zeit bleibt, für EURE Fragen, EURE Geschichten. Ein toller und auch für uns so wichtiger Austausch, der jedes Retreat immer bisher so sehr bereichert hat.

Findet keine „Theorie-Session“, statt, dann widmen wir uns der Praxis. Ob Lauf ABC, Intervall-Läufe oder Yoga-Sessions, jeder und jeder kommt während des Retreats voll auf ihre oder seine Kosten!

Free-Time hiernach. Das Kubatzki stellt immer ausreichend Tee, Wasser und Obst zur Verfügung, sodass man auch zwischendurch immer was snacken und trinken konnte.

Abend-Flow

Abgerundet wird der Tag mit einem entsprechenden Abend-Flow. Und danach: Abendessen. An der langen Tafel, alle zusammen, Eindrücke austauschen, plaudern, lachen, das Leben feiern. So muss es sein!

Ausblick Retreat 2020

Und das alles wiederholen wir natürlich auch im kommenden Jahr!

Saved Euch das Date: 22. Juni bis 26. Juni 2020.

Bald haben wir das Yoga- und Lauf-Package online, hier auf der Website!

(Die Hotelzimmer sind jetzt schon buchbar, über das Hotel. Bitte hierbei melden, dass Du über das YogaZeit-Retreat kommst!)

Wir freuen uns jetzt schon so, so sehr auf Euch!